TAMAJA sagt Danke

Anlässlich des gestrigen Tags des Ehrenamts möchte TAMAJA sich ausdrücklich bei allen Ehrenamtlichen bedanken, die seit über zwei Jahren in unseren Berliner Notunterkünften aktiv sind.

Diese Woche verlassen die letzten Bewohner*innen endlich die Flughafenhangars und starten einen Neubeginn in der Gemeinschaftsunterkunft am Columbiadamm.

Unsere Bewohner*innen sind durch das beständige Engagement der ehrenamtlichen Helfer*innen immer wieder aufgefangen und in der Gesellschaft willkommen geheißen worden.

In diesen oft turbulenten Zeiten haben Sie eine sehr wichtige Rolle übernommen und wir hoffen, dass Sie unsere Bewohner*innen auch weiterhin auf dem Weg in ihr neues Leben begleiten werden.

Zurück