Tag der offenen Tür am ehemaligen Flughafen Tempelhof

Am vergangenen Samstag, den 18. November 2017, luden die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und die Tempelhof Projekt GmbH zum Tag der offenen Tür am ehemaligen Flughafen Tempelhof.

Von 13 bis 18 Uhr wurden Tür und Tore für interessierte Berliner*innen geöffnet, die sich bei Spaziergängen über das Tempelhofer Feld schon immer gefragt haben, welche Mieter*innen hier seit Beendigung des Flugbetriebs aktiv sind und welche Projekte im Einzelnen realisiert werden.

Für TAMAJA waren mit dem Zirkus Cabuwazi, einem unserer ältesten Kooperationspartner, und dem LAF auch bestens bekannte Gesichter unter den zahlreichen Aussteller*innen. Wir selbst konnten es kaum erwarten, den rund 20.000 Besucher*innen unseren neuen Ort der Begegnung tentaja vorzustellen.

Ziel der Veranstaltung war es, Transparenz zu schaffen und die Ideen der Bürger*innen gezielt in die zukünftige Standortentwicklung miteinzubeziehen. Neben moderierten Thementischen und Diskussionsrunden sorgte ein Rahmenprogramm mit Musik, einem Food Court und verschiedenen Angeboten für jüngere Teilnehmer*innen für einen ausgewogenen Nachmittag.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Friedrich Graf und David Bereznai, die als Vertreter ihres Teams am Samstag den tentaja-Stand betreut und mit anschaulichem Bildmaterial ausgeschmückt haben!

 

 

 

 

 

 

 


 

Zurück